LKW Modelle HUNGAROCAMION
 

Nach soviel Jahren wer würde es danken, dass der Hungarocamion neben den markierten Flotte auch solche LKWs hatte.

Aber nicht nur ein IFA vermehrte den Bestand. An der Anfang der 90er war dieses Typ beim Transcamoin, eine Tochterfirma des HCs.

In den Späteren planen wir so einen Modell auch anzufertigen.


Artikelnummer
Daten des Fahrzeugs
Zeitpunkt
Artikelgruppe
91102
Typ: IFA W50LA
platte: YB-68-44
2010.05.27
       
Die Modelle sind leider restlos aus.
 
An der Anfang der 70er beschaffte Mercedes LKWs waren die Stolze des Unternehmens.
In Erscheinung, in der Formwelt haben diese LKWs andere LKWs ind der ungarischen Verkehr längst überstiegen.

Das Modell von Brekina wurde umlackiert, und mit vorbildgerechten Aufschriften tamponiert. So haben wir dem Original vergleichte Wirkung erreicht.
Artikelnummer
Daten des Fahrzeugs
Zeitpunkt
Artikelgruppe
91103
Typ: DB1920
platte: YB-00-79 - platte: XA-67-51
2010.05.27
       

 
Neben dem Originalteile müssten wir auch sonderanfertigte Teile für die nächsten Model der Hunarocamion Baráti Társaság (Freundenkreis Hungarocamion) einbauen.
An dem Schlepper haben wir den Kraftstofftank ausgewechselt, und vorbildgerechter, bei der HC bis 1985 benutzte Logo mit dem Nummer 1933 tamponiert aufgedruckt.

Der Anfertigung des Anfängers war auch kein einfaches Aufgabe. Den gesammten Gestell haben wir umgebaut.
Die Kisten unter den Hauptrahmen, und die Ersatzreifen wurden auf ihre richtigen Plätze aufgbracht. Der Logo des Herstellers (Blumhardt) haben wir auftamponiert.

Der LKW hat auch Kennzeichen und einen TIR-Tafel bekommen.
Artikelnummer
Daten des Fahrzeugs
Zeitpunkt
Artikelgruppe
91101
platte: VP-43-18 und XA-83-87
plane Nr : 23-332
2010.01.29
91101.1
platte: VP-43-21 und XA-83-89
plane Nr: 23339
2010.01.29
       
Aus dem Modell Art Nr. 91101 wurde die angewöhlichen 5 Stücks, aus dem Modell Art. Nr. 91101.1 wurde nur 2 Stücks angefertigt.

Die Modelle sind leider restlos aus.
 
Hungarocamion Reanult R310 LKW - Bei der Herstellung haben wir HERPA und AWM Teile benutzt. Der Seitenwände der am original dreiachsige Jumbokofferauflieger haben wir völlig neu aufgebaut, der Aufflieger hat neue Hinterwand bekommen. Wir haben die Kasten an den Gestell und den Ersatzreifen hinter dem hinteren Achsen auch nicht vergessen. Der vorbildgerechte Lackierung wurde mit einen Schicht Butterweissen Farbe gemacht. Der LKW hat auch den französischen Hungaricamion-Grün erhält, aber mit den Bügel-logo. Untern der Windschutzscheibe fehlt der Hungarocamion Anschrift auch nicht. Von der Vorbildfahrzeug gemachte Bild in einem britischen Hafen zeigt, dass wir den Strassenfahrzeugsammlungen mit einen autentischen Fahrzeugmodell erweitern könnten. Wir bedanken besonderlich an unseren Freund László Benedek (HC). Ohne ihre Hilfe könnten wir nicht in diesem Qualität das Model anfertigen. Wir vertrauen daran, dass das Modell an der Legend der Hungarocamion würdig ist.

Wir wünschen Gute Fahrt für das Wachrufen der Vergangenheit.
Artikelnummer
Daten des Fahrzeugs
Erscheinung
Artikelgruppe
91100
Hungarocamion Reanult R310
platte: ADG-166 und XTA-166
2008.12.14.

 
 
 
  © www.quablamodell.hu 1995-2015