Lieber Besucher!
 
Die Kleinserie-Firma QuaBLA Modell herstellt Eisenbahnmodelle seit 15 Jahren in höchsten Qualität. Im Jahre 2006 haben wir das erste Lastkraftwagenmodell, ein Vorhang-Sattelzug von Kovács Transz GmbH angefertigt.

Seitdem haben wir zahlreihe Aufträge von verschiedenen Speditionsfirmen erfüllt, die Sie auf unseren Homepage unter dem LKW-Menu finden können. Weil wir ausschließlich nur ungarische LKW-Modelle anfertigen, es war selbsverständig, daß die Sattelzüge der Firma Hungarocamion aus unserer Palette nicht fehlen dürfen.

Wir haben immer mehr Wissen über die ungarischen LKW-s gesammelt, dann haben wir den schlechten Nachricht gewußt, die berühmte internationale Firma existiert nicht mehr. Die Generation, die jetzt erwachsen werden, können leider nicht mehr diese "Hungarikum" - die Firma ist zwischen 1966 und 2006 die führende Speditionsfirma Ungarns geworden - in Betrieb sehen.

Die Fahrzeuge der Firma Hungarocamion möchten wir in besten Qualitaet für LKW-Sammler vorführen. Passend zur heutigen Trend in Modellbau wir montieren unsere Modelle mit Kennzeichnen, Rückspiegeln und anderen Zubehören. Nach unseren zukünftigen Planen werden wir eine Lastkraftwagen-Serie der Hungarocamion anfertigen, um an die größte Speditionsfirma Ungarns zu erinnern.

Ein Foto ist nicht genügend uns, um ein professionelles Hungarocamion-Modell anzufertigen.

Wir haben drei langen Jahren daran gearbeitet, dass wir die Firma, die LKW-s der Firma und die ehemalige Mitarbeiter/LKW-Fahrer kennenlernen können. Ohne die begeisterten Schoffören konnten wir nicht diese schöne, aber sehr schwierige Aufgabe lösen.

Unser erstes Hc-Modell war ein Renault R310 Schlepper mit einem Anhaeger für Kleidertransport. Das Modell wurde im Dezember 2008 erschient in einer streng limitierten (10 Stücks) Serie. Die Modelle haben sehr schnell ihren Besitzer gefunden, die waren sehr Stolz auf ihren Schaetze.

Jetzt ist die Zeit gekommen, dass wir diese Reihe mit neuen HC-Modelle fortsetzen.

Wir legen großes Gewicht an die wahrheitsgetreuen Details, deshalb herstellen wir unsere kleine Fernlastwagens mit viel Handarbeit. Die Farbung der Modelle ist entsprechend dem Original, sowie die Beschriftung, seit 2006 tamponieren wir unsere Modelle ohne Ausnahme um eine höhere Nieveau zu erreichen. Neben den fabrikmäßigen Teilen verwenden wir Fotoätzteile, damit unsere Modelle noch detailliert werden. Unsere Serien sind streng limitiert (20 Stücks) und einmalig. Jedes QuaBLA Modell bekommt eine Seriennummer, die wir auch an die Schachtel der Modelle anführen.

Nach der Geschäftspolitik unserer Firma, die Modelle in der gleichen Form können wir nicht nochmals herstellen. So können wir die Wertbeständigkeit unserer Produkte in Zukunft sichern.

 
 
 
  © www.quablamodell.hu 1995-2015 | design